Wochenend-Workshop
und Vortrag

mit Bhashkar Perinchery
Emotional und energetisch frei werden
ganzheitlich gesund leben

Emotionale und energetische innere Blockaden klären -
darin liegt der Schlüssel zu unserer ganzheitlichen Gesundheit und einer glücklichen Lebensentfaltung. Befreie Dich von der Verwicklung in negativen Gefrühle der Vergangenheit.
Wochenend-Workshop mit Vortrag

15. - 17. September  2017  in München-Starnberg
22. - 24. September  2017  in Ravensburg
17. - 19. November  2017  in Freudenstadt

Freitag:    19 - 21 Uhr
Samstag: 10 - 19 Uhr
Sonntag: 10 - 16 Uhr

Unkostenbeitrag:
Gesamter Workshop mit Vortrag: 180.- €
Nur Samstag: 100.- €
nur Vortrag: 15.- €


U.M.A. - Akademie
Salzstraße  25
79098  Freiburg
Tel: 0761 - 709 665
info@uma-akademie.de

Kontaktformular                                             Anmeldeformular
Obwohl wissenschaftliche Forschungen zu dem Ergebnis gekommen sind, dass beinahe  90 % aller Krankheiten aus dem psychosomatischen Bereich stammen, warten die meisten von uns jedoch bis eine „Krankheit“ ausbricht, die dann meistens mit Medikamenten die viele Nebenwirkungen haben, „bekämpft“ wird, und auf diese Weise gerät man in den so genannten Teufelskreislauf!

Ist es möglich, ein freudevolles Leben zu führen, solange wir uns der tieferen Zusammenhänge nicht bewusst sind und die notwendigen Schritte nicht unternehmen? Wie können wir vorbeugen und gesundheitsfördernde Schritte unternehmen?

Es ist eine „Flucht nach vorne“, indem wir dem, was sich anbahnt und uns überwältigen könnte, früh genug auf die Spur kommen! In dieser Phase können wir all dem viel leichter und wirkungsvoller begegnen, um den bevorstehenden „Katastrophen“ rechtzeitig die Grundlage zu entziehen...

Dieses Seminar befasst sich mit dem Bewusstwerden und Klären von solchen emotionalen und energetischen Blockaden in uns, die sonst dazu beitragen, dass sie als Krankheit „ausbrechen“!

Lerne, bewusst zu „ent-spannen“! In einem entspannten Zustand sind wir in der Lage, tiefer wahrzunehmen und kommen näher zur Wahrheit. Durch tiefere Wahrnehmung verstehen wir uns selbst und die anderen besser. So können wir uns sowohl klarer ausdrücken, als auch dem anderen besser zuhören. Dadurch gewinnen die zwischenmenschlichen Verbindungen eine neue Bedeutung und Qualität.

Bewusst ent-spannen beginnt, wenn wir vorübergehend absichtlich an nichts festhalten! Verschiedene Übungen, wenn sie richtig angewendet werden, können einem dazu helfen diese Entspannung indirekt herbeizuführen.

Es liegt in der Natur der Dinge, dass das  Leben ein „Spiel mit Höhen und Tiefen“ ist. Ohne jegliche Herausforderungen wäre unser  Leben monoton und langweilig. Ohne das richtige Maß an Spannung und Entspannung würde es dazu führen, dass wir innerlich dahinvegetieren.

Wir beginnen unsere Intelligenz und Phantasie ins Leben zu rufen, indem wir  uns mit den Herausforderungen und „Gefahren“, die das Leben bringt, konfrontieren. In diesen Momenten sind wir optimal lebendig, wenn wir auf die Herausforderungen antworten, ohne unsere Lebensenergie in unbewusste Kämpfe oder in Resignation verstricken zu lassen - und so im Augenblick „präsent“ sind!
15. - 17. September  2017  in München-Starnberg
22. - 24. September  2017  in Ravensburg
17. - 19. November  2017   in Freudenstadt